Chat with us, powered by LiveChat

04 Semilac Transferfolie Red

04 Folia transferowa Semilac Red
1,75 €
-
+
#04

Die Transferfolie ist eine spezielle, farbige Folie für Nailart und eine schnelle, einfache und effektive Maniküre mit einem schönen Metallic-Effekt.

Die Semilac Transferfolie kann auf den gesamten Nagel aufgetragen werden oder man kann damit auch glänzende Muster erzeugen – wählen Sie, was Sie bevorzugen.

Womit lässt sich die rote Transferfolie kombinieren? Der beste Begleiter für Rot ist Gold, Schwarz und Weiß. Der metallische Glanz der Transferfolie ergänzt deine Maniküre um einen starken Akzent und verleiht dem gesamten Styling eine neue Optik. Diese Kombinationen sind perfekt für jeden besonderen Anlass.

Die Semilac Transferfolie passt perfekt für UV-Nagellack- und Gel-Maniküre. Zum Auftragen empfehlen wir Semilac Transfer Foil Glue, die Folie kann aber auch auf die ausgehärtete Schicht UV-Nagellack oder einen klassischen Top Coat (mit Schwitzschicht) geklebt werden.

Einen wesentlichen Einfluss auf die Reflexion der Transferfolie haben die aufgetragene Klebstoffmenge, die Aushärtezeit und die Härte der Folie. Tragen Sie nicht zu viel Klebstoff auf, da er beim Aushärten schrumpft und nicht richtig aushärtet. Bei härteren Folien sollte eine kürzere Aushärtezeit eingesetzt werden – dann ist die Haftkraft des Klebstoffes größer. Beispielsweise beträgt die Aushärtezeit bei einer 24W/48-Lampe im 24W-Modus 30 S. und im Modus 20 S. Beim Auftragen auf den ausgehärteten Klebstoff ist die Folie selbst fest anzudrücken und mit einer kräftigen Bewegung abzureißen.

Abmessungen der Folie:

4 x 80 cm

Erweitern
Aushärtezeit
UV LED-Lampe 12 W – 60 Sek
UV LED-Lampe 24W/36 – 30 Sek
UV LED-Lampe 24W/48 – 30 Sek
Diamond UV LED-Lampe 24W/48 – 30 Sek
Diamond UV LED-Lampe 36W/54 – 30 Sek Erweitern

ANWENDUNG:

Auftragen der Folie auf die gesamte Oberfläche der Nagelplatte mit Semilac Glue für Transferfolie 7ml:

  1. Standardmäßig bereiten wir die Nagelplatte vor.
  2. Wir tragen die ausgewählte Semilac-Basis oder ein anderes vorgesehenes Produkt direkt auf die Nagelplatte auf und lassen es in der Lampe aushärten.
  3. Wir tragen eine dünne Schicht Semilac Transfer Foil Glue für Transferfolien auf und lassen sie in der Lampe aushärten.
  4. Wir tragen die Folie auf den Nagel mit der weniger glänzenden Seite auf und reflektieren sie auf der Schwitzschicht des zuvor aufgetragenen Klebers. Beachten Sie dabei, die Folie vorsichtig gegen den Nagel zu drücken.
  5. Wir tragen einen beliebigen Top-Coat aus dem Semilac-Angebot auf und lassen ihn in der Lampe aushärten (bei einem klassischen Top-Coat sollten die Nägel nach dem Aushärten des Produkts entfettet werden).

Auftragen der Folie auf den ausgewählten Teil der Nagelplatte (als kleine Dekoration) mit Semilac Glue für Transferfolie 7ml

  1. Standardmäßig bereiten wir die Nagelplatte vor.
  2. Wir tragen die ausgewählte Semilac-Basis oder ein anderes vorgesehenes Produkt direkt auf die Nagelplatte auf und lassen es in der Lampe aushärten.
  3. Wir tragen einen beliebigen UV-Farblack oder ein Semilac UV-Farbgel auf und lassen es aushärten. Der Vorgang kann wiederholt werden, um die Farbe zu verstärken.
  4. Wir tragen einen beliebigen Semilac Top-Coat dünn auf und lassen ihn aushärten (bei einem klassischen Top-Coat sollten die Nägel nach dem Aushärten des Produkts entfettet werden). Bei Semilac Extend 5in1 UV-Nagellacken kann dieser Schritt entfallen.
  5. Wir tragen ein Deko-Muster von Semilac Glue für Transferfolie 7ml beispielsweise mit einem beliebigen Pinsel aus dem Semilac oder Semilac Dotting Tool Angebot auf und lassen es in der Lampe aushärten.
  6. Wir tragen die Folie auf den Nagel mit der weniger glänzenden Seite auf und reflektieren sie auf der Schicht des zuvor aufgetragenen Semilac Glue für Transferfolie 7ml.
  7. Wir tragen anschließend einen beliebigen Top-Coat aus dem Semilac-Angebot auf und lassen ihn in der Lampe aushärten (bei einem klassischen Top-Coat sollten die Nägel nach dem Aushärten des Produkts entfettet werden).

Auftragen der Folie auf den Semilac UV-Nagellack

Diese Art der Applikation ist schwieriger, da die Schwitzschicht des UV-Nagellacks nicht so stark ist wie bei dem Semilac Glue für Transferfolie 7ml.

  1. Standardmäßig bereiten wir die Nagelplatte vor.
  2. Wir tragen die ausgewählte Semilac-Basis oder ein anderes vorgesehenes Produkt direkt auf die Nagelplatte auf und lassen es in der Lampe aushärten.
  3. Wir tragen dann einen beliebigen Semilac UV-Farblack dünn auf und lassen ihn in der Lampe aushärten. Der Vorgang kann wiederholt werden, um die Farbe zu verstärken.
  4. Wir tragen die Folie auf den Nagel mit der weniger glänzenden Seite auf und reflektieren sie auf der Schwitzschicht des zuvor aufgetragenen Semilac UV-Nagellacks. Beachten Sie dabei, die Folie vorsichtig gegen den Nagel zu drücken.
  5. Wir tragen einen beliebigen Top-Coat aus dem Semilac-Angebot auf und lassen ihn in der Lampe aushärten (bei einem klassischen Top-Coat sollten die Nägel nach dem Aushärten des Produkts entfettet werden).

 

*Der Lack muss eine klebrige Schwitzschicht aufweisen. Alle Semilac® UV-Nagellacke, außer der Farbe 031 Black Diamond, bilden nach dem Aushärten eine Schwitzschicht. Der UV-Nagellack 031 kann durch den UV-Nagellack 300 Perfect Black mit einer Schwitzschicht ersetzt werden.

Ihre bewertungen

We are looking for reviews for this product...

Bisher hat noch niemand dieses Produkt bewertet.

Fügen Sie Ihre eigene Bewertung hinzu
Fügen Sie Ihre eigene Bewertung hinzu

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

04 Semilac Transferfolie Red

04 Folia transferowa Semilac Red
Ihre Bewertung
pflichtfelder