Chat with us, powered by LiveChat

17 Semilac Transferfolie Wild Animals

17 Semilac Transferfolie Wild Animals
1,75 €
-
+

Intelligent und flink - so ist eine Frau geschmückt mit Schneeleopard-Farben. Zeig die Krallen! Die Semilac Transferfolie kann auf den gesamten Nagel aufgebraucht werden oder Muster erzeugen - wähle, was du bevorzugst.

Erweitern

ANWENDUNG:

Auftragen der Folie mit Semilac Transferfolienkleber 7ml auf den gesamten Nagel:

1. Wir bearbeiten die Nagelplatte wie üblich.

2. Wir tragen die gewünschte Semilac-Base oder ein anderes Produkt direkt auf die Nagelplatte auf und härten sie unter der Lampe aus.

3. Wir tragen eine dünne Schicht Semilac Transferfolienkleber auf und härten sie unter der Lampe aus.

4. Wir legen die Folie mit der weniger glänzenden Seite auf den Nagel und drücken sie auf die Dispersionsschicht des zuvor aufgetragenen Klebers. Die Folie sollte leicht gegen den Nagel gedrückt werden.

5. Wir tragen den gewünschten Top aus dem Semilac-Angebot auf und härten ihn unter der Lampe aus (bei klassischen Tops entfetten wir nach dem Aushärten des Produkts die Nägel).

Auftragen der Folie mit Semilac Transferfolienkleber 7ml auf einen Teils des Nagels (als kleine Verzierung):

1. Wir bearbeiten die Nagelplatte wie üblich.

2. Wir tragen die gewünschte Semilac-Base oder ein anderes Produkt direkt auf die Nagelplatte auf und härten sie unter der Lampe aus.

3. Wir tragen den gewünschten UV-Lack oder Semilac-Farbgel auf und härten ihn/es aus. Wir können dies zur Verstärkung der Farbe wiederholen.

4. Wir tragen ein beliebiges Semilac-Top dünn auf und härten es aus (bei einem klassischen Top nach dem Aushärten entfetten). Bei den Semilac Extend 5in1 Lacken können wir diesen Schritt auslassen.

5. Den Semilac-Dekorationsmuster 7ml Transferfolienkleber tragen wir z.B. mit einem beliebigen Pinsel aus dem Semilac oder Semilac Dotting Tool Angebot auf und härten in der Lampe aus.

6. Wir legen die Folie mit der weniger glänzenden Seite auf den Nagel und drücken sie auf der Schicht des zuvor aufgetragenen Semilac Transferfolienklebers 7ml an.

7. Abschließend tragen wir ein beliebiges Top aus dem Semilac-Angebot auf und härten es in der Lampe aus (bei einem klassischen Top nach dem Aushärten des Produkts - Nägel entfetten).

Auftragen der Folie auf den Semilac UV-Lack:

Diese Methode des Folienauftragens ist schwieriger, da die Dispersionsschicht des Lacks nicht so stark ist wie bei Semilac Transferfolienkleber 7ml.

1. Wir bearbeiten die Nagelplatte wie üblich.

2. Wir tragen die gewünschte Semilac-Base oder ein anderes Produkt direkt auf die Nagelplatte auf und härten sie unter der Lampe aus.

3. Wir tragen eine dünne Schicht des gewünschten farbigen Semilac* UV-Lacks auf und härten sie unter der Lampe aus. Wir können dies zur Verstärkung der Farbe wiederholen.

4. Wir legen die Folie mit der weniger glänzenden Seite auf den Nagel und drücken sie auf die Dispersionsschicht des zuvor aufgetragenen Semilac UV-Lacks. Die Folie sollte sanft gegen den Nagel gedrückt werden.

5. Wir tragen den gewünschten Top aus dem Semilac-Angebot auf und härten ihn unter der Lampe aus (bei klassischen Tops entfetten wir nach dem Aushärten des Produkts die Nägel).

 

*Der Lack muss eine klebrige Dispersionsschicht aufweisen. Alle Semilac®-Lacke außer 031 Black Diamond erzeugen nach dem Aushärten eine Dispersionsschicht. Der Lack 031 kann durch den dispergierenden Lack 300 Perfect Black ersetzt werden.

Ihre bewertungen

We are looking for reviews for this product...

Bisher hat noch niemand dieses Produkt bewertet.

Fügen Sie Ihre eigene Bewertung hinzu
Fügen Sie Ihre eigene Bewertung hinzu

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

17 Semilac Transferfolie Wild Animals

17 Semilac Transferfolie Wild Animals
Ihre Bewertung
pflichtfelder