Chat with us, powered by LiveChat
Blog

Dünne Nägel – wie lassen sie sich in kurzer Zeit stärken?

Gesunde Hände sorgen für ein jugendliches Aussehen, und die richtige Maniküre hat natürlich einen großen Einfluss darauf. Doch nicht alle Frauen sind mit einer starken Nagelplatte gesegnet. Dünne, splitternde Nägel sind oft unangenehm und können sogar Schmerzen verursachen. Daher benötigen sie eine ganz besondere Pflege. Feilen und Schneiden allein reicht nicht aus für ein gutes Aussehen. Wenn du mehr über die Pflege von dünnen Nägeln wissen willst, lies einfach weiter! 

Dünne Nägel – was sind die Ursachen dafür? 

Falls deine Nägel dünn und brüchig sein sollten, solltest du erst einmal nach den möglichen Ursachen suchen. Eine schwache Nagelplatte kann die Folge von unzureichender Pflege oder von übermäßigem Feilen sein. Auch deine Ernährung ist sehr wichtig – ein Mangel an Kalzium, Silizium bzw. Eiweiß kann zu schwachen Nägeln führen. Auch ein häufiger Kontakt mit aggressiven Chemikalien und Reinigungsmitteln kann sich schädlich auf deine Hände auswirken. Weitere Ursachen sind das Kauen und Ziehen an der Nagelhaut, verschiedene Infektionen, ein schwaches Immunsystem und  äußere Verletzungen. 

Dünne Nägel – eine falsche Ernährung kann die Ursache sein 

Nägel, die nach dem Entfernen von UV Nagellack dünn geworden sind, können mit einer eiweißreichen Ernährung effektiv gestärkt werden. Vor allem Fleisch, Milchprodukte, Eier und Hülsenfrüchte sind besonders eiweißhaltig. Fettsäuren, die in Pflanzenölen, Nüssen, Samen und Kernen enthalten sind, sind ebenfalls sehr wichtig. Eine richtige Ernährung kann Nägel, die in Folge einer UV-Gel-Maniküre beschädigt wurden, nachhaltig stärken. Auch Mineralien spielen eine wichtige Rolle – vor allem Kalzium, Magnesium und Silizium. Ihre Einnahme kann zu einer deutlichen Verbesserung des Zustands deiner Nägel und übrigens auch deiner Haut und Haare führen. 

Dünne Nägel nach einer UV-Gel-Maniküre – wie pflegt man sie richtig? 

Wenn deine Nägel nach der Entfernung von UV-Nagellack dünn geworden sind, haben wir hier einige Tipps für dich. Hände brauchen Feuchtigkeit, also denke daran, regelmäßig Handcremes zu verwenden. Dabei spielt die Länge deiner Nagelplatte keine Rolle. Für die Nagelhaut empfiehlt es sich, einen speziellen Nagelconditioner mit Vitaminen zu verwenden, da diese Bereiche besonders zum Austrocknen neigen. Eine trockene Nagelhaut verschlechtert den allgemeinen Zustand der Nägel. Conditioner wirken besonders vorbeugend und schützend – sie härten die Nagelplatte sanft und bewahren sie vor dem Brüchigwerden. Es ist nicht sinnvoll, spezielle Nagelprodukte erst dann aufzutragen, wenn du merkst, dass deine Nägel brüchig geworden sind. Achte auch auf eine vitamin- und mineralstoffreiche Ernährung. Das beschleunigt das Wachstum deiner Nägel und lässt sie gesund aussehen. Der letzte entscheidende Punkt ist die richtige Form der Nagelplatte. Für kurze und geschwächte Nägel empfiehlt sich, sie mit einer Feile in eine ovale Form zu bringen. Eine solche Form ist gegen äußere Einflüsse am widerstandsfähigsten. 

Dünne Nägel nach dem Entfernen von UV-Nagellack – lass ihnen etwas Zeit 

Sehr dünne Nägel sollten regelmäßig gefeilt und gekürzt werden. Das gibt ihnen Zeit, sich zu stärken und zu regenerieren. Das heißt aber nicht, dass du keine Maniküre vornehmen kannst. Kurze Nägel sehen in neutralen Farben am besten aus. Nude-Töne verleihen dem Nageldesign einen Hauch von Eleganz und Weiblichkeit. Bedenke aber, dass zu helle Farben die Nagelplatte eventuell kleiner wirken lassen. Kontraste, wie zum Beispiel eine Kombination aus Weiß und Schwarz, sind eine gute Idee für kurze Nägel. Trägst du hingegen vertikale Streifen oder zarte Punkte auf, wird dein Styling mädchenhaft. Du kannst dir sicher sein, dass richtig gepflegte kurze Nägel mit einem UV-Nagellack echte Hingucker sind. 

Auch sehr dünne Nägel können schön sein 

Eine Maniküre lässt zweifellos Frauenhände erstrahlen. Man sollte unbedingt darauf achten, dass der Base Coat unter dem UV-Nagellack wertvolle Nährstoffe enthält. Das lässt selbst sehr dünne Nägel gesünder aussehen. Wenn du außerdem regelmäßig Handcremes verwendest, sehen nicht nur deine Hände gepflegter aus, sondern auch deine Nagelhaut. Nageldesigns auf einer kurzen, aber gepflegten Nagelplatte sehen toll aus und verhindern äußere Verletzungen, die die Nägel schwächen können. Entscheide dich für die Produkte von Semilac und tue deinen Händen etwas Gutes.