ACHTUNG !!!
Zwischen 25-26.10. 2018 gibt es kein Versand. Die Bestellungen werden wir ab 29.10. 2018 wieder verschicken. Achten Sie darauf, dass die Feiertage in verschiedenen Bundesländer (31.10 und 01.11) zu Verspätungen führen können. Am 27-28.10. 2018 finden Sie uns auf der Messe in München. Halle: C1, Stand: D18

In Deutschland versandkostenfrei ab 80 Euro.

Bei Kauf von mehreren Produkten fallen nur einmalig Versandkosten an.


Unsere Versandpartner sind:

-GLS

GLS Versandkosten Deutschland
bis € 79,99ab € 80info
  Deutschland  (Nationaler Versand) 

 

€ 4,59

€ 0,00

  Haftung
Sendungsverfolgung: ja






GLS Versandkosten Ausland

ÖsterreichAT€ 9,50
BelgienBE€ 9,50
BulgarienBG€ 34,00
KroatienHR€ 14,00
Tschechische RepublikCZ€ 13,50
DänemarkDK€ 10,60
EstlandEE€ 24,00
FinnlandFI€ 24,00
FrankreichFR€ 13,50
SpanienES€ 21,00
NiederlandeNL€ 9,50
IrlandIE€ 24,00
LitauenLT€ 24,00
LuxemburgLU€ 9,50
PolenPL€ 19,00
PortugalPT€ 25,00
SchweizCH-----
SchwedenSE€ 21,00
SlowakeiSK€ 23,00
SlowenienSI€ 14,00
UngarnHU€ 20,00
GroßbritannienGB€ 17,00
ItalienIT€ 16,00
LettlandLV€ 24,00

 Lieferzeiten

  • Die Lieferzeit beträgt ca. 1-2 Werktage innerhalb Deutschlands. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Zustellung. Sollte ein Artikel ausnahmsweise einmal nicht auf Lager oder nicht sofort lieferbar sein und die Lieferzeit sich entsprechend verlängern, wird auf der jeweiligen Produktseite gesondert darauf hingewiesen.
  • Angaben über Lieferzeiten sind nur als annähernd und für uns unverbindlich anzusehen.

a) Betriebsstörungen jeder Art und Lieferungserschwernisse - auch bei unseren Zulieferanten - entbinden uns von der Verpflichtung zur Einhaltung der Lieferzeit und berechtigen uns zur Verlängerung der Lieferfristen sowie zur Ausführung von Teillieferungen. Etwaige Verspätungen in der Lieferung berechtigen den Besteller nicht zum Rücktritt vom Vertrage oder zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen.

b) Betriebsstörungen jeglicher Art, wie z.B. Maschinen-, Waren-, Rohstoff- oder Brennstoffmangel, Kriegsereignisse, Aus- und Einfuhrverbote, Brände, Störung oder Sperrung von Beförderungswegen und ähnliche Ereignisse höherer Gewalt bei uns oder unseren Zulieferanten sowie neue behördliche Maßnahmen, die auf Erzeugungskosten und Versand nachteilig einwirken, berechtigen uns, vom noch nicht erfüllten Teil des Vertrages ganz oder teilweise zurückzutreten, ohne dass wir hierdurch schadensersatzpflichtig werden.