UV Nagellack Semilac 281 Gossip Time


9,55 € inkl. MwSt.

1,36 € pro 1 ml


ZE0507-281
Neuer Artikel
7 ml
Volle Farbdeckung
Braun
5902751424546
Auf Lager
Lieferzeit: 48 h
(Mehr als 90% der bis 14:00 Uhr aufgegebenen Bestellungen erreichen unsere Kunden in Deutschland am Folgetag! Gilt für Werktage.)
Versand: 4,90 €
(Ab einem Einkaufsbetrag von 80,00 € versenden wir Ihre Bestellung in Deutschland kostenlos.)

Auf meine Wunschliste




Ein Treffen mit Freundinnen und ein wenig Klatsch? Es ist immer eine gute Idee! Solche Treffen bei einem guten Kaffee und Klatsch verstehen nur Frauen! Bei ewigdauernden Gesprächen, könnt ihr auch Maniküre machen, die eine Farbe verdient, mit der der Gruß des Herbstes nicht so schrecklich sein wird. Der UV-Nagellack in dem warmen Rosa-Braun 281 Semilac Gossip Time wird euch helfen, einen Schritt in Richtung des farbenfrohen Herbstes zu machen und eure Nägel mit einer wirklich femininen Farbe umhüllen. So haben wir es gehört! ;)

UV Nagellack SEMILAC® kombiniert die Eigenschaften von UV-Gel und Nagellack. UV-Lack SEMILAC® ist auf hohem produkttechnischem Niveau. Speziell ausgewählte und vorbereitete Pigmente, geben SEMILAC® die finale, erstklassige Qualität der Hybridprodukten. Sie decken ideal ab. Die zweite Lackschicht hebt die Farbtiefe des UV-Lacks hervor.

Auch ohne Nagelstudio bis zu 3 WOCHEN perfekte Nägel!

UV Nagellack auftragen:
anleitung_schritt_1
SCHRITT 1

Wir formen den Nagel mit der Semilac Quality 100/180 Feile. Die Nagelplatte wird mit dem Semilac Quality Polierblock mattiert und der entstandene Staub mit einer Bürste mit weichen Borsten entfernt. Nach der Entstaubung wird die Nagelplatte mit dem Semilac Nail Cleaner entfetten und möglicherweise wir tragen einen säurefreien Primer zur Verbesserung der Haftung auf. Wir warten bis die Nagelplatte getrocknet ist.

anleitung_schritt_2
SCHRITT 2

Wir tragen eine dünne Schicht von Semilac-Base auf die gesamte Nagelplatte auf und ummanteln dabei auch den freien Rand des Nagels. Wir härten alles in der Lampe aus. Die Aushärtungszeit hängt von der verwendeten Lampe ab.

anleitung_schritt_3
SCHRITT 3

Wir tragen die erste dünne Schicht der ausgewählten Semilac Color auf und härten sie aus. Je nachdem, welche Farbe der Abdeckung wir erreichen wollen, wiederholen wir die Handlung. Jede weitere Lackschicht wird in einer Lampe ausgehärtet.

anleitung_schritt_4
SCHRITT 4

Zum Schluss tragen wir ein beliebiges Semilac Top (Semilac Top, Top Mat Total, Top Mat Total No Wipe, Top No Wipe) auf und härten es aus. Bei Semilac Top, Top Mat Total wird die Oberfläche mit Semilac Nail Cleaner abgewischt. Nach Abschluss der UV-Maniküre verwenden wir Semilac-Nagelhautöle.



UV Nagellack entfernen: 
anleitung_schritt_5
SCHRITT 1

Die mit Maniküre bedeckte Oberfläche des Nagels mattieren wir sanft mit einem Semilac Quality Polierblock oder einer Semilac Quality 100/180 Feile.

anleitung_schritt_6
SCHRITT 2

Dann tränken wir die staubfreien Tupfer oder den Semilac Wraps Remover Semilac Acetone oder Semilac Remover. Dann wickeln wir sie um jeden Finger (wir können auch Semilac Nail Clips verwenden) und lösen die Maniküre auf. Die Wartezeit ist ca. 15 Minuten.

anleitung_schritt_7
SCHRITT 3

Den erweichte UV-Nagellack wird mit einem Semilac Striper, Semilac Pusher oder einem Holzstab entfernt. Zum Schluss glätten wir die Nagelplatte vorsichtig mit dem Semilac Quality Polierblock.

VORSICHTSMASSNAHMEN:
Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht auf die Haut und in die Augen gelangen lassen. Bei Empfindlichkeit auf eine der Komponenten nicht anwenden. Bei verletzter oder kranker Nagelplatte nicht anwenden. Bei unerwünschten oder empfindlichen Reaktionen, z.B. Brennen, Juckreiz, Rötung usw. die Anwendung des Produktes abbrechen. Nur bestimmungsgemäß anwenden. Nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums nicht anwenden. Haltbarkeitsdatum, Serien- und Chargennummer befinden sich beim Strichcode. Vor direkter Sonnenstrahlung und extremer UV-Strahlung schützen. Nur bei gesunder und kräftiger Nagelplatte anwenden.

KONTRINDIKATIONEN:

  • Sämtliche krankhafte Veränderungen der Nagelplatte und im Bereich des Nagels, u.a. Nagelpilz und Pilzkrankheit im Bereich des Nagels, Nagelbettentzündung, Kandidose im Bereich des Anwendungsfeldes, Warzen im Bereich des Nagels, Nagelschuppenflechte,
  • Onycholyse,
  • Entzündungen und Allergien,
  • Nagelverletzungen, Infektionen des Nagels und des Nagelbereichs,
  • Verletzung im Bereich der Anwendung,
  • Reizungen der Nagelhaut und Nagelplatte, entstanden bei klassischer Maniküre, z.B. beim Entfernen der Nagelhaut,
  • Empfindlichkeit auf eine der Komponenten des Produktes.

ANWENDUNG:
Dünne Schicht Semilac® Color auf ausgehärtete Schicht Semilac® Base auftragen und anschließend unter UV-Lampe aushärten lassen. Auf bloßen Nagel nicht auftragen. Um besseren Effekt zu erzielen, Semilac® Color erneut auftragen. Die Modellage mit dem Auftragen und Aushärtung von Semilac® Top abschließen.

DieUV Nagellacke Semilac® sind ausschließlich für professionelle Anwendungen durch zertifizierte Nagelstylisten bestimmt. Daher sollen sie nur bei professioneller Nagelmodellage Anwendung finden. Um eine voll zufriedenstellende und sichere Nagelmodellage zu erzielen, ist eine für das jeweilige Produkt empfohlene Schulung zu absolvieren.

Mehr

Di-HEMA Trimethylhexyl Dicarbamate, HEMA, CI 77891, Ethyl TrimethylbenzoylPhenylphosphinate, Silica, Cellulose Acetate Butyrate, BHT, CI 77742, CI 15880



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...