Vitamin Base Semilac für UV Nagellacke (Vitaminbasis) Vergrößern

Vitamin Base Semilac für UV Nagellacke (Vitaminbasis)


8,79 € inkl. MwSt.

1,26 € pro 1 ml


ZE0406-VB-7
Neuer Artikel
7 ml
5901867977977
Auf Lager
Lieferzeit: 48 h
(Mehr als 90% der bis 14:00 Uhr aufgegebenen Bestellungen erreichen unsere Kunden in Deutschland am Folgetag! Gilt für Werktage.)
Versand: 4,90 €
(Ab einem Einkaufsbetrag von 80,00 € versenden wir Ihre Bestellung in Deutschland kostenlos.)

Auf meine Wunschliste




Optimal bei brüchigen Nagelplatten!
Reichhaltiger Vitamin-E-und B5-Komplex!
Schützt doppelt die Nagelplatte!
Innovatives Produkt für die Nägel, anwendbar als Untergrund-UV-Nagellack. Dank der Anreicherung mit den Vitaminen E und B5 haben wir den Schutz der natürlichen Nagelplatte um das Zweifache erhöht.
Mit modernen Produktionsmethoden haben wir ein Produkt geschaffen, das eine sanftere Wirkung auf die Nagelplatte hat als konventionelle Base-Nagellacke.

Die Vitaminbasis für den UV Nagellack – Semilac Vitamin Base - ist mit den Vitaminen E und B5 angereichert, der Schutz der natürlichen Nagelplatte wird dadurch um das Zweifache erhöht. Die Vitaminen bedeuten sanftere Wirkung auf die natürliche Nagelplatte, wir bitten jedoch zu berücksichtigen, dass die Basis etwas kürzere Haltbarkeit im Vergleich mit unserer konventionellen Basis hat. Die Vitaminbasis ist verantwortlich dafür, dass die Farbe bis zu 14 Tage auf den Nägeln hält.

Derma

Base-Nagellack - auf ihn wird ein farbiger Nagellack aufgetragen. 

Er hinterlässt eine klebrige Schicht (Schwitzschicht).

Spezifikation:

  • besonders geeignet bei brüchigen Nägeln
  • enthält Vitamine E und B5
  • Auftragen wie beim konventionellen Base-Nagellack
  • Aushärten unter den UV- / UV LED-Lampen
  • Erhöht die Haftfestigkeit der Nagelfläche

Semilac Fragen

UV Nagellack auftragen:
anleitung_schritt_1
SCHRITT 1

Wir formen den Nagel mit der Semilac Quality 100/180 Feile. Die Nagelplatte wird mit dem Semilac Quality Polierblock mattiert und der entstandene Staub mit einer Bürste mit weichen Borsten entfernt. Nach der Entstaubung wird die Nagelplatte mit dem Semilac Nail Cleaner entfetten und möglicherweise wir tragen einen säurefreien Primer zur Verbesserung der Haftung auf. Wir warten bis die Nagelplatte getrocknet ist.

anleitung_schritt_2
SCHRITT 2

Wir tragen eine dünne Schicht von Semilac-Base auf die gesamte Nagelplatte auf und ummanteln dabei auch den freien Rand des Nagels. Wir härten alles in der Lampe aus. Die Aushärtungszeit hängt von der verwendeten Lampe ab.

anleitung_schritt_3
SCHRITT 3

Wir tragen die erste dünne Schicht der ausgewählten Semilac Color auf und härten sie aus. Je nachdem, welche Farbe der Abdeckung wir erreichen wollen, wiederholen wir die Handlung. Jede weitere Lackschicht wird in einer Lampe ausgehärtet.

anleitung_schritt_4
SCHRITT 4

Zum Schluss tragen wir ein beliebiges Semilac Top (Semilac Top, Top Mat Total, Top Mat Total No Wipe, Top No Wipe) auf und härten es aus. Bei Semilac Top, Top Mat Total wird die Oberfläche mit Semilac Nail Cleaner abgewischt. Nach Abschluss der UV-Maniküre verwenden wir Semilac-Nagelhautöle.



UV Nagellack entfernen: 
anleitung_schritt_5
SCHRITT 1

Die mit Maniküre bedeckte Oberfläche des Nagels mattieren wir sanft mit einem Semilac Quality Polierblock oder einer Semilac Quality 100/180 Feile.

anleitung_schritt_6
SCHRITT 2

Dann tränken wir die staubfreien Tupfer oder den Semilac Wraps Remover Semilac Acetone oder Semilac Remover. Dann wickeln wir sie um jeden Finger (wir können auch Semilac Nail Clips verwenden) und lösen die Maniküre auf. Die Wartezeit ist ca. 15 Minuten.

anleitung_schritt_7
SCHRITT 3

Den erweichte UV-Nagellack wird mit einem Semilac Striper, Semilac Pusher oder einem Holzstab entfernt. Zum Schluss glätten wir die Nagelplatte vorsichtig mit dem Semilac Quality Polierblock.

Di-HEMA trimethylhexyl dicarbamate HEMA Isobornyl Methacrylate Isopropyl alcohol Butyl acetate Ethyl acetate Heptane Trimethylbenzoyl diphenylphosphine oxide Benzoyl Isopropanol Tosylamide/epoxy resin Nitrocellulose Trimethylolpropane trimethacrylate Triacetin Tocopherol Panthenol p-Hydroxyanisole Hydroquinone Violet 2/CI 60725

Urethane Acrylate Oligomer, HEMA, Hydroxycyclohexyl Phenyl Ketone, Bis-Trimethylbenzoyl Phenylphosphine Oxide, (+/-) CI 77891, CI 77491, CI 77510, CI 77289, CI 77492, CI 77266, CI 77742, CI 77499, CI 77019, CI 77861



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...