Chat with us, powered by LiveChat
Blog

Nagelverlängerung mit Gel Schritt für Schritt — Tip-Methode

Die Gelmethode ist eine der beliebtesten Maniküretechniken. Mit ihr lassen sich nicht nur die Nägel verlängern, sondern auch die Nagelplatten in die gewünschte Form bringen. Außerdem garantiert sie die Haltbarkeit der Behandlung. Eine solche Maniküre kann zwei Wochen oder sogar einen Monat halten. Werden die Nägel mit Hilfe von Nageltips, die auf die Größe der Nägel abgestimmt sind, verlängert, sind sie zusätzlich vor dem Abbrechen geschützt. In diesem Artikel finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Gelnägel auf Tips auftragen können.

 

Eine Gel-Maniküre Schritt für Schritt — was benötige ich?

Sie fragen sich, wie man Schritt für Schritt Gelnägel mit UV Nagellack macht? Zuerst müssen Sie die richtige Ausrüstung besorgen. Das für jedes Verfahren benötigten Werkzeug spielt eine wichtige Rolle. Für den Anfang brauchen Sie einen Semilac Pusher zum Entfernen der Nagelhaut und eine Nagelzange. Denken Sie daran, immer Produkte aus Chirurgenstahl zu wählen, der nicht allergen ist und nicht rostet. Darüber hinaus müssen Sie bei der Maniküre eine 100/180 Feile und einen Polierblock verwenden. Um Ihre Nagelplatte auf die Behandlung vorzubereiten, sollten Sie einen Nagelcleaner und staubfreie Wattepads kaufen, um Ihre Nägel gründlich zu entfetten und Verunreinigungen zu entfernen.

Für diese Art der Nagelverlängerung benötigen Sie auch Nageltips, die zur Größe Ihrer Nägel passen. Es ist ratsam, solche mit einer Hülle zu kaufen, die die Anwendung erheblich erleichtert. Damit die Gele auf der Nagelplatte halten, müssen Sie auch den passenden Kleber kaufen. Wählen Sie am besten ein Produkt mit einem Pinsel, da er das Auftragen erleichtert und Ihre Finger vor Verschmutzung schützt. Um die Gel-Kunstnägel Schritt für Schritt zu machen, benötigen Sie außerdem eine Guillotine.

Für eine lang anhaltende und schöne Maniküre sollten Sie einen säurefreien Primer von Semilac erwerben. Für eine Gel-Maniküre brauchen Sie eine Base und einen Pinsel, um sie bequem auf Ihre Nägel aufzutragen. Eine 36W UV-LED-Lampe oder eine 24/48W UV-LED-Lampe ist ebenfalls erforderlich. Wenn Sie das Gel Schritt für Schritt auf die Tips auftragen, wählen Sie auch einen Lack in Ihrer Lieblingsfarbe, damit die Nägel nach der Maniküre toll aussehen und die Augen lange Freude daran haben.

 

Wie macht man Schritt für Schritt Gelnägel mit Tips?

Für Gelnägel, die Schritt für Schritt auf Nageltips aufgetragen werden, müssen Sie zunächst die Nagelplatte entsprechend vorbereiten. Entfernen Sie die Nagelhaut vorsichtig mit einem Pusher. Wenn sie zu stark gewachsen sind, verwenden Sie eine Zange. Als Nächstes kürzen Sie Ihre Nägel mit einer Feile so weit wie möglich, bevor Sie sie mit einem Polierblock mattieren. Die Nagelplatte sollte auch mit einem fusselfreien Wattepad entfettet werden.

Der nächste Schritt der Maniküre ist das Aufkleben der Kunstnägel. Nachdem Sie die passende Größe des Produkts ausgewählt haben, tragen Sie den Kleber auf den Teil auf, der als Hülle bezeichnet wird Es ist wichtig, nicht zu viel Kleber zu verwenden und die Kanten der Nägel gründlich zu schmieren, damit die Verlängerung hält. Nachdem Sie den Kleber aufgetragen haben, drücken Sie jeden Tip vorsichtig an die natürliche Nagelplatte an. Um einen unschönen Übergang zwischen Tip und Nagel zu vermeiden, feilen Sie den Kunstnagel im Bereich der Verklebung. Achten Sie darauf, dass die Nägel dabei nicht beschädigt werden.

Wie mache ich Gelnägel, damit sie schön sind? Nach dem Anpassen des Tips an die Platte und dem Reinigen mit Cleaner tragen Sie immer einen Primer auf. Nach diesem Schritt können Sie das Gel auftragen. Sie brauchen drei Schichten — eine sehr dünne erste Schicht, eine dickere zweite Schicht, die so genannte Aufbauschicht, mit der Sie dem Nagel die gewünschte Form geben müssen, und eine Deckschicht. Vergessen Sie nicht, nach dem Auftragen jeder Schicht diese in einer Lampe auszuhärten. Nach erneutem Entfetten der Nägel können Sie mit dem Auftragen des UV Nagellacks fortfahren. Wie trägt man Schritt für Schritt Gel auf die Nägel auf? Seien Sie vorsichtig und lassen Sie sich nicht entmutigen, auch wenn Sie es beim ersten Mal nicht gleich perfekt schaffen.