KOSTENLOSE LIEFERUNG AB EUR 29
Wird geladen …
Blog

Für welchen Nagelfräser sollte ich mich entscheiden?

Elektrische Nagelfräser sind klein, aber vielseitig einsetzbar. Sie können zum Entfernen von UV-Maniküren, Gel-Maniküren und Acrylgelen sowie für Arbeiten an der Nagelhaut verwendet werden. Sie gehören zur Standardausrüstung in professionellen Studios, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht auch für den Heimgebrauch geeignet wären. Ganz im Gegenteil: Semilac bietet 7 verschiedene Arten von elektrischen Nagelfräsern an, die sowohl auf die Bedürfnisse von professionellen Nagelstylistinnen und -stylisten als auch auf diejenigen zugeschnitten sind, die ihr Abenteuer mit dem Nagelstyling zu Hause gerade erst beginnen.  


Elektrische Nagelfräser werden für Maniküre- und Pedikürebehandlungen verwendet. Sie können dazu verwendet werden, um Natur- oder Kunstnägel zu kürzen, die Nagelplatte in die gewünschte Form zu bringen, zu polieren, Nagelhaut, Hühneraugen und Hornhaut zu entfernen, die Reste von altem Nagelgel und Nagellack zu beseitigen oder eine UV--Maniküre zu entfernen. All das lässt sich mit den entsprechenden Werkzeugen, den sogenannten Fräseraufsätzen, erledigen. Semilac hat verschiedene Formen von Fräseraufsätzen aus Hartmetall, die vor allem für das Entfernen von UV-- und Gelmaniküren und das Formen der Nagelplatte gedacht sind, sowie Diamantbohrer für die Vorbereitung der Nagelhaut, das Polieren von Hornhaut rund um den Nagel, das Entfernen überschüssiger Nagelhaut, das Zurückschieben der Nagelhaut und das Glätten der Nagelplatte. 

Welchen elektrischen Nagelfräser sollte ich für zu Hause wählen? 

Wenn du selten zu Hause bist, solltest du beim Kauf zwei Optionen in Betracht ziehen: 

  • Den Compact Lite, der sehr klein, leicht und kabellos ist und problemlos in deine Handtasche passt. Du kannst das USB-Ladegerät zu Hause lassen, da der Nagelfräser eine Betriebszeit von bis zu 8 Stunden bei voller Ladung hat. Mit dem Nagelfräser lässt sich jede Art von Maniküre schnell und sicher entfernen, die Nagelhaut bearbeiten und die Nagelplatte vorbereiten. Der Fräseraufsatz kann ganz leicht gewechselt werden, und die Geschwindigkeit lässt sich mit dem Drehknopf anpassen. Dieser Nagelfräser zeichnet sich durch einen kraftvollen, leisen und vibrationsfreien Betrieb aus. 



  • Den Mini Pen, der mit einem USB-C-Kabel ausgestattet ist, das du an deinen Laptop oder die Buchse im Auto anschließen kannst. Er ist unglaublich leicht – er wiegt nur 150 Gramm! 


Wenn du dich lieber bequem zu Hause um deine Nägel kümmerst und Wert auf einen sauberen Arbeitsplatz legst, wirst du dich über den elektrischen Nagelfräser No Dust 2-in-1 mit einer Staubabsaugleistung von bis zu 216 m3/h während deiner Manikürebehandlung freuen. Er hat einen wiederverwendbaren, austauschbaren Filter, der sehr leicht zu reinigen ist und leise im Betrieb ist, ganz ohne unnötige Vibrationen. Außerdem verfügt er über ein unkompliziertes Austauschsystem für die Aufsätze und ein Touchscreen-Bedienfeld. 

Welche Leistung sollte der elektrische Nagelfräser haben? 

Die von Semilac angebotenen elektrischen Nagelfräser zeichnen sich durch unterschiedliche Arbeitsleistungen aus: zwischen 12 W und 65 W. Die 12-Watt-Fräser sind beide sehr leicht und klein (die bereits beschriebenen Fräser Mini Pen und Compact Lite). Die Drehzahl der beiden beträgt 30.000 U/min, was mehr als ausreichend ist, um UV-Maniküren zu entfernen und sicher an der Nagelhaut zu arbeiten. Der elektrische 24-Watt-Nagelfräser hingegen ist ein professionelles Gerät für alle Arten von Schönheitsbehandlungen. Er ist ideal für alle, die noch neu in der Welt des Nagelstylings sind. Dank des handlichen, leichten Griffs und der einfachen Bedienung kannst du die alte Maniküre problemlos entfernen und deine Nägel auf eine neue Maniküre vorbereiten. Außerdem kannst du die Drehzahl selbst einstellen und die Fräseraufsätze leicht austauschen. Eine zusätzlich enthaltene Option ist der Umkehrschalter. 


Zu den leistungsstärkeren Fräsern gehören die 48-Watt-Fräser. Diese sind für alle geeignet, die bereits Erfahrungen mit Manikürebehandlungen gesammelt haben. Sie sind perfekt für Schönheitssalons, sparen Platz und garantieren Hygiene bei der Arbeit, wie der elektrische Nagelfräser No Dust 2-in-1, und sehen am Arbeitsplatz schön und stylisch aus, wie der elektrische Nagelfräser Semilac Diamond, der am umfangreichsten ausgestattet ist. Sie sind klein, schmal und entfernen jede Art von Nagellack. Außerdem zeichnen sie sich durch einen extrem leisen Betrieb während der Verwendung aus. Über das Touchpanel lässt sich die Drehrichtung ganz leicht ändern, während der bürstenlose Motor im Kopf für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit sorgt. Außerdem sind sie mit 2 LEDs ausgestattet, die die aktuelle Drehrichtung anzeigen. Das Set enthält 6 Schleifaufsätze in verschiedenen Körnungen und 6 Fräseraufsätze, mit denen sich unebene Nagelplatten fixieren, die Nägel formen und polieren sowie abgestorbene Epidermis und UV-Nagellack-Masse, Acrylgel-Masse und Nagelspitzen entfernen lassen. 


Zu guter Letzt hat Semilac zwei elektrische 65-Watt-Nagelfräser für die geschickten Hände von Nagelstylisten im Angebot: den elektrischen Nagelfräser Semilac 65 W und den elektrischen Nagelfräser Semilac Pro White. Sie sind sehr leise und arbeiten extrem schnell, was durch ihren Drehzahlbereich von bis zu 35.000 U/min ermöglicht wird. Die Einstellung erfolgt stufenlos, manuell und per Drehknopf oder Fußpedal. Diese beiden Optionen verbessern die Effizienz deutlich. Beide elektrischen Nagelfräser sind für langes Arbeiten bei Maniküre- und Pediküre-Behandlungen ausgelegt. Sie sind leise im Betrieb und vibrationsfrei. Ihr Design und ihre Leistung ermöglichen ein präzises Eingravieren von Verzierungen beim Nagelstyling.